...TITEL DES LAYS...
Uni-Inof-Tage

Die Universitätentour  heute was anstrengend. Schon um 6:30 musste ich aufstehen und dann war ich mal wieder zu spät dran. Die S-Bahn habe ich trotzdem bekommen. Die Philosophieinformationsstunden waren sehr ermüdend. Immerhin weiß ich nun, dass ich das ganz sicher niemals studieren werde. Danach noch Romanistik-Informationsstunde, war eigentlich sehr interessant. Immerhin weiß ich jetzt, dass alle Semester nach dem Abi als Wartesemester gelten, ob ich an der Uni angemeldet bin oder nicht und dass es auch weiter zählt, wenn ich in der Wartezeit eine Ausbildung mache. Das ist super. Ansonsten bin ich mir nun nur noch sicherer, dass Romanistik auf jeden Fall Beifach, eher aber Nebenfach sein muss. Das ist gut. Und sprachlich werde ich wohl keine Probleme haben, da die Zugangsvoraussetzung sprachlich ein Witz ist.

4.2.09 20:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite Moi Gästebuch Kontakt Archiv
ROSENSTOLZ. We are what WE DO!