...TITEL DES LAYS...
Verdrängung ist auch keine gute Lösung

Müsste ich nicht eigentlich zufrieden sein, glücklicher? Sollte ich nicht sorgloser sein? Sollte ich  nicht beruhigter sein? Sollte ich nicht dankbar sein und glücklich, statt dem, was ich, wie ich weiß, nie wieder so haben werde und doch ab und an bekomme, nachzutrauern?

Sollte ich nicht froh sein, mit dem Wissen, dass es da Menschen gibt die ich gern habe, die mir furchtbar wichtig sind. Menschen, ohne die ich nicht sein könnte.

Ich sollte froh sein zu wissen, dass ich anrufen kann, egal wann, egal warum, egal was ist, egal warum es ist, dass ich es nicht erklären muss, dass ich es nicht verstehen muss, dass es nicht verständlich sein muss, dass es nicht weltbewegend sein muss, um meine Welt so durcheinander zu bringen, dass es mich bewegt, dass es in Ordnung ist, dass ich kommen kann, dass es ehrlich ist, dass es nicht gelogen ist, dass das Wort "nein" bekannt ist und im Zweifelsfall auch ausgesprochen wird. Ich sollte wieder Kraft getankt haben und doch bin ich gerade so schwach.

Es war so, gestern... So lange hat das niemand mehr getan, ohne irgendwelche Fragen, die nicht gefragt werden sollten, ohne Wertung, ohne Mitleid, mit Mitgefühl und Taktgefühl, mit Wärme und Überzeugung, mit Warmherzigkeit, mir einfach nur zuzuhören, einfach einen Arm um mich zu legen, so ganz selbstverständlich, nicht dieses überlegte, taktgenau geplante, mich ausreden zu lassen, es ernst zu nehmen und mit mir eine Lösung zu suchen... Es war so, so... ich weiß auch nicht...

Das da oben habe ich vor einiger Zeit geschrieben, da *

Und heute ist alles wieder so present. Ich vermisse es so sehr, weil an Tagen wie heute einfach dieses Gefühl fehlt, was ich damals hatte.

Ein kurzer Augenblick, ein unerwidertes Lächeln, ein nicht gesehener Blick. Und trotzdem ist alles wieder da und es ist, als sei es erst gestern gewesen.

2.2.09 22:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite Moi Gästebuch Kontakt Archiv
ROSENSTOLZ. We are what WE DO!